Individuelle Pressereisen

Sie begeben sich lieber alleine auf Recherchetour? Kein Problem. Die Nationale Tourismusorganisation von Montenegro unterstützt auch in diesem Jahr wieder individuelle Pressereisen für akkreditierte Journalisten aus Deutschland und Österreich. Voraussetzung ist die Publikation eines touristischen Beitrags der im Einklang mit der Kommunikationsstrategie der NTO ist.

Bei Interesse, füllen Sie bitte unser Anmeldeformular für Pressereisen sowie das „Formular für Journalisten“ aus und senden Sie beide mit einer Kopie (Scan) Ihres Presseausweises an unseren Ansprechpartner für Presseanfragen aus dem deutschsprachigen Raum, Herrn Karsten Schöpfer (montenegro@deqom.com).

Sie benötigen Inspiration?

Wir helfen Ihnen gerne auf der Suche nach interessanten Geschichten. Schauen Sie einfach in unsere Pressemitteilungen oder lassen Sie sich von unseren Story-Ideen inspirieren.

Damit Sie besser einschätzen können, was Sie in welcher Zeit und an welchen Orten entdecken können, haben wir für Sie einige Routenempfehlungen und ergänzende Informationen zusammengestellt.

 

Checkliste individuelle pressereisen

  • Anmeldeformular (PDF) ausfüllen (geben Sie hier insbesondere Details zum Umfang der benötigten Unterstützung an – siehe Seite 2).
  • Formular für Journalisten (DOCX) ausfüllen
  • Presseausweis scannen.
  • Alles an montenegro@deqom.com senden.
  • Bestätigung durch die NTO abwarten.
  • Auf Montenegro freuen!